Die Krimi-Trails für Erwachsene sind für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren konzipiert. Sie eigenen sich damit hervorragend als Team- und Familienausflug.

 

 

Krimi-Trail kaufen

Krimi-Trail Aarau: Mord in der Aarauer Altstadt

CHF 25.00
Bewertet mit 4.71 von 5

In einer Wohnung in der Altstadt von Aarau wird der leblose Körper von Barbara Ingold, Betriebswirtschafts-Studentin, gefunden. Die Tote liegt in einer Blutlache, am Kopf hat sie eine Platzwunde. Alles deutet auf einen Mord hin.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Basel: Mord beim Basler Münster

CHF 25.00
Bewertet mit 4.60 von 5

In einer Wohnung in der Augustinergasse beim Basler Münster wurde die Leiche von Andrea Balmer gefunden. Druckstellen am Hals deuten darauf hin, dass Sie erstickt wurde. Die Tatzeit konnte auf 20.00 Uhr festgelegt werden.

Andrea Balmer, 32 Jahre alt, ist verheiratet mit Nils Balmer. Die Ermordete arbeitete in einer Gemeinschaftspraxis für Psychologie.

Dauer: 2 h – 2 h 45

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Bern: Mord in der Von Werdt-Passage

CHF 25.00
Bewertet mit 4.67 von 5

Hans Schmied, ein Politiker, wurde tot in der Von Werdt-Passage vor der Confiserie Beeler aufgefunden. Er war für den Kampf gegen die Korruption bekannt. In den letzten paar Jahren konnte er diesbezüglich mehrere Erfolge verbuchen. Weiter setzte er sich für eine transparente Parteienfinanzierung ein.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Angebot!

Krimi-Trail Ittigen (Pilottrail): Einbruch im Haus des Sports Ittigen

CHF 25.00 CHF 0.00
Bewertet mit 4.10 von 5

Im Labor beim Haus des Sportes (Startpunkt) wurde eingebrochen; vermutlich wurde eine Dopingprobe gestohlen, da sie noch nicht elektronisch erfasst war, ist aber nicht klar, von wem. Die Polizei hat das Überwachungsvideo vom Talgutzentrum, welches sich nebenan befindet, analysiert und 5 Tatverdächtige bestimmt, die sich kurz nach dem Einbruch in der Nähe des Tatorts befunden haben.

Preis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

Hinweis: Dieser Trail wurde rund um unseren Geschäftssitz in Ittigen angelegt und diente als Test-Trail bei der Entwicklung dieser neuen Outdooraktivität. Er dient zudem als Muster, dass sich Interessenten ein Bild über die Funktionsweise der Krimi-Trails machen können. Der Trail kann zwar absolviert werden, ist aber hinsichtlich Routenlegung und detektivischem Anspruch weniger ausgeklügelt als die übrigen Trails. Zudem funktioniert dieser Trail ohne Haftberehl-Code.

 

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Luzern: Mord beim Vögelipark

CHF 25.00
Bewertet mit 4.21 von 5

In einer Wohnung im Hirschmattquartier beim Vögelipark wurde die Leiche von Thomas Matt gefunden. Thomas wurde mit einem Schuss ins Herz niedergestreckt. Die Waffe wurde noch am Tatort gefunden, ohne Fingerabdrücke. Sie gehörte dem Ermordeten selbst.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 2 h – 2 h 45

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Olten: Kunstraub in Olten

CHF 25.00
Bewertet mit 4.50 von 5

In einer Wohnung gleich neben dem Kunstmuseum Olten wurden Bilder des Illustrators, Zeichners und scharfsinnigen Karikaturisten Martin Disteli gestohlen. Der Bestohlene ist grosser Martin Disteli Liebhaber und ist auch deshalb gleich neben das Kunstmuseum Olten gezogen, Das Kunstmuseum Olten beherbergt eine einzigartige Disteli-Sammlung, die mehr als die Hälfte seiner Werke sowie reiches Material zur Rezeption, Biographie und Zeitgeschichte umfasst.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h 30

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Sursee: Entführung in Sursee

CHF 25.00
Bewertet mit 4.55 von 5

Bei der Polizeizentrale geht morgens um 7 Uhr eine Meldung ein: Carla von Planta meldet, dass ihre Tochter Anna entführt wurde. Sie verweist auf eine SMS, welches sie vom Handy ihrer Tochter Anna erhalten hat, in welchem steht: «Anna ist entführt worden, es geht ihr gut. Weitere Anweisungen folgen». Der SMS war ein Bild ihrer Tochter Anna angehängt, an einem Tisch sitzend, an einen Stuhl gefesselt.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Thun: Spurlos verschwunden in Thun

CHF 25.00
Bewertet mit 4.69 von 5

Seit Freitagabend wird Sarah Zimmerli aus Thun vermisst. Sie war an diesem Abend mit zwei Freundinnen (Monika Mast und Tina Sutter) im Kino und anschliessend noch auf einen Schlummertrunk in der Kaffeebar Mühleplatz. Gemäss Aussagen der Freundinnen haben sich die drei irgendwann zwischen 23.15 und 24.00 Uhr am Bahnhofplatz verabschiedet. Monika und Tina nahmen von dort aus den Bus nach Hause. Sarah, welche ganz nahe wohnt, lief die Aarefeldstrasse hinunter in Richtung Schloss, in dessen Nähe sie wohnt. Im Bus sitzend konnten Monika und Tina beobachten, dass bei den Veloparkplätzen beim «Postfinance-Gebäude» am Bahnhofplatz ein schwarzer SUV neben Sarah angehalten hat, in den Sarah eingestiegen ist.

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

Dauer: 1 h 30 – 2 h

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2020

inkl. 7,7% MwSt.

Angebot!

Krimi-Trail Winterthur: Todessturz beim Rosengarten

CHF 25.00 CHF 12.50
Bewertet mit 5.00 von 5

In einer Wohnung beim Rosengarten in Winterthur ist ein pflegebedürftiger Senior zu Tode gestürzt. Wie die Gerichtsmedizin herausfand, starb der Senior an den Folgen eines Genickbruchs, den er sich beim Sturz auf der Treppe in der Wohnung zugezogen hat. Das Opfer, Hans Klein, ist 69 Jahre alt. Seit einer schweren Herzoperation kann er sich kaum mehr bewegen, ist auf Hilfe angewiesen. Da ein Morddelikt nicht ausgeschlossen werden kann, begann die Polizei, Ermittlungen aufzunehmen.

Dauer: 2 h – 2 h 45

Öffnungszeiten: täglich bis 30. September 2020

Wichtig: Dieser Krimi-Trail ist nicht kinderwagentauglich!

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

inkl. 7,7% MwSt.

Krimi-Trail Zürich: Raubüberfall im Niederdörfli

CHF 25.00
Bewertet mit 4.33 von 5

In einem Kleinunternehmen, welches im Schmuckhandel tätig ist, wurde brutal eingebrochen. Dabei wurde aus dem Tresor im kleinen Büro im Niederdörfli Schmuck im Wert von CHF 150’000.- gestohlen. Der Geschäftsführer Peter Kleinert, der beim Raub angeschossen wurde, liegt im Spital. Gemäss Auskünften von Peter Kleinert erfolgte der Raub um ca. 18.00 Uhr, kurz danach hat Peter Kleinert die Polizei alarmiert.

Dauer: 1 h 45 – 2 h 30

Öffnungszeiten: täglich bis 31. August 2020

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

inkl. 7,7% MwSt.