Krimi-Trail Romont: Militär kann tödlich sein…

CHF 25.00

(1 Kundenrezension)

Lukas Kolly wird bei der «Tour du Fribourg» tot aufgefunden. Er wurde erschossen. Neben ihm liegt eine Pistole. Selbstmord?

Lukas war bis vor kurzem als Sanitäter in der Krankenabteilung der nahe gelegenen Kaserne tätig. Er hatte eine Anstellung der Armee, wurde aber entlassen, nachdem ihm nachgewiesen werden konnte, dass er eine grössere Menge Penicillin aus der Armeeapotheke gestohlen hat. Lukas wurde deshalb zu einer sechsmonatigen Gefängnisstrafe verurteilt, die er in Kürze absitzen muss. Seinen vermeintlichen Komplizen Andreas Vonlanthen und Peter Jungo, welche in der Kaserne ihre Rekrutenschule absolvieren, konnte nichts nachgewiesen werden.

Dauer: 1 h 15 – 2 h

Start: Tour de Fribourg, Nahe Grand Rue 52, 1680 Romont

Öffnungszeiten: täglich bis 31. Januar 2023

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

 

Anzahl Gruppen (à max. 5 Personen):




So funktioniert der Krimi-Trail

Beschreibung

Löse den Kriminalfall auf dem Krimi-Trail in Romont. Ausflugsziel, Sehenswürdigkeit und Freizeittipp in Romont.

Nach dem Kauf bekommt ihr per Email einen Download-Link für die Krimi-Akte sowie den Haftbefehl-Code per E-Mail zugesendet.
Der Krimi-Trail ist zeitlich unbegrenzt gültig solange der Spielort betrieben wird.

Entdecke weitere Angebote von MyCityHighlight in deiner Nähe: www.mycityhighlight.ch

 

 

 

1 Bewertung für Krimi-Trail Romont: Militär kann tödlich sein…

4,5
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Frederic (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    (0) (0)

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …