Löse den Kriminalfall

So funktioniert’s
der Krimi-Trail
die Buchung
der Start

Wie funktioniert ein Krimi-Trail?

Auf einem Krimi-Trail geht es darum, einen Kriminalfall (z. B. Mord, Einbruch, Entführung etc.) aufzuklären.
Wer teilnehmen will, kauft sich den Krimi-Trail der entsprechenden Stadt und erhält dann per E-Mail einen Haftbefehl-Code pro Gruppe sowie einen Link auf die «Krimi-Akte» des entsprechenden Falls. Wir empfehlen dir, die Akte auszudrucken: Bei der Krimi-Akte handelt es sich um die Beschreibung des Kriminalfalls, die Umschreibung des Auftrags, die Beschreibung der in Frage kommenden Tatverdächtigen sowie die Übersicht der am Tatort gefundenen Beweismittel.
Anschliessend besuchst du den Tatort und in einer selbst festzulegenden Reihenfolge die Wohn-, Arbeits- und Freizeitorte der möglichen Täter*in. An diesen Orten löst du jeweils ein Rätsel und erhältst dann weitere Hinweise (per SMS oder Online-Chat), die dir erlauben, Verdächtige auszuschliessen resp. den oder die Täter*in ausfindig zu machen.
Nach der Lösung des Falls gibst du den Namen des Täters oder der Täterin auf der dafür vorgesehenen Webseite ein. Dafür brauchst du den Haftbefehl-Code, den du beim Kauf erhältst. Anschliessend erfährst du, ob du den oder die korrekte*n Täter*in überführt hast.

Unser Tipp: Innerhalb der Gruppe verschiedene Rollen verteilen

Das brauchst du für das Absolvieren eines Krimi-Trails

  • Ein Handy mit Internetverbindung. Zudem musst du unterwegs SMS schreiben, um weitere Hinweise zu erhalten (Ausnahme: Krimi-Trail Home für Erwachsene: Hier brauchst du einen Computer).
  • Die Krimi-Akte des entsprechenden Trails. Zusammen mit der Bestellbestätigung erhältst du einen Download-Link, wo du die Krimi-Akte deines Falls herunter laden und ausdrucken kannst.
  • Den Haftbefehl-Code, den du zusammen mit deiner Bestellbestätigung per E-Mail erhältst. Damit kannst du am Ende den oder die TäterIn überführen.
  • Zudem: Es ist nützlich, wenn du einigermassen gut Karten lesen kannst, damit du Wohn-, Arbeits- und Freizeitorte der Verdächtigen gut findest.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an einem «Krimi-Trail» kostet CHF 32.- pro Gruppe resp. pro Haftbefehl-Code. Bei mehr als 5 TeilnehmerInnen sind entsprechend weitere Haftbefehl-Codes zu kaufen. Bei mehreren Gruppen kann der Krimi-Trail auch als Wettkampf gegeneinander absolviert werden.

Keine Voranmeldung notwendig

Die Krimi-Trails erfordern keine Voranmeldung. Einfach Krimi-Trail kaufen, in die entsprechende Stadt reisen und los geht’s mit dem Krimispass.

Zielgruppe

Die Krimi-Trails sind für Personen ab 12-14 Jahren konzipiert (gegebenenfalls braucht es insbesondere fürs Kartenlesen die Unterstützung der Erwachsenen). Die Krimi-Trails eignen sich hervorragend als Gruppenerlebnis oder Teamevent resp. Teamausflug mit Freunden, Bekannten und/oder Arbeitskollegen. Für Kinder ab 7 Jahren haben wir die Krimi-Trails Kids konzipiert; auch hier braucht es aber fürs Kartenlesen und gegebenenfalls zum Vorlesen der Fragen die Unterstützung der Erwachsenen.

#krimitrails #krimispass #freizeit #ausflugsziel #gruppenerlebnis #teamevent #teamausflug #gruppenerlebnis

Medienpartner

Logo Küng Verlag - Medienpartner

Family-Partner

Logo von Partner Hello Family Club

Medienpartner

KRIMI-AKTEN KAUFEN